Hinter Worte schauen – See Me Beautiful

Mich berührt dieser Song von Red Grammer sehr und ich möchte ihn mit euch teilen.
Für mich ist es eines der größten Geschenke, was ich geben und empfangen kann: Jemanden wirklich zu sehen. Hinter seine Worte zu schauen und hinter das, was er gerade tut. Diesen Menschen mit seinen Bedürfnissen und Gefühlen wahrzunehmen.

See Me Beautiful

See me beautiful
Look for the best in me
It’s what I really am
And all I want to be
It may take some time
It may be hard to find
But see me beautiful

See me beautiful
Each and everyday
Could you take a chance
Could you find a way
To see me shining through
In everything I do
See me beautiful

Mich mit der Energie eines Menschen verbinden, hinter Worte zu schauen, zu sehen: Was bewegt diesen Menschen gerade? Das ist für mich unheimlich wertvoll. Besonders in Momenten, in denen ich selbst verletzt bin, fällt mir das nicht immer leicht. Dann höre ich nur die Worte des anderen und was sie in dem Moment in mir auslösen: Macht es für mich manchmal unheimlich schwer, diesen Menschen wirklich zu sehen. Und ich trete erstmal einige Schritte zurück, um mir selbst Empathie zu geben, zu reflektieren und dann wieder in die Kommunikation zu gehen.
Wie viele Menschen sind verletzt oder verzweifelt und können es nicht so ausdrücken? Wie oft stecken eigentlich hinter Ärger und Wut, Schmerz und Ängste? Und wie wertvoll ist es doch, dies wahrzunehmen und zu sehen? Dann eben nicht mit Ärger zu reagieren, sondern mit Mitgefühl? Wie viele Konflikte entstehen eigentlich, weil Menschen nicht richtig zuhören, sondern interpretieren und den anderen analysieren?

„I don’t think you can have an authentic connection when one person is diagnosing the other.“ Marshall B. Rosenberg

Wirklich gesehen werden, ist sicher den meisten von uns ein tiefes Bedürfnis.
Egal was jemand sagt, oder wie er es sagt: Ich kann doch die Gefühle dahinter spüren. Manchmal sind das eben Schmerz, Verzweiflung, Traurigkeit oder Ärger. Und dann kann ich mich entscheiden: Reagiere ich jetzt auf die Worte oder verbinde mich mit dem dahinter?

Tiefe Verbindung zwischen Menschen entsteht für mich nur da, wo das möglich ist.
Und zwar von beiden Seiten.

„We need to receive empathy to give empathy.“ Marshall B. Rosenberg

Diese Art der Empathie ist sehr kraftvoll und nährend. Und das geht auf Dauer in jeglicher zwischenmenschlicher Beziehung für mich nur, wenn es gegenseitig ist.


Es ist ein Geschenk so gesehen zu werden und so begegne ich dann auch diesem Menschen, mit dem ich das erleben darf.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Ein Gedanke zu “Hinter Worte schauen – See Me Beautiful

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.